• Hans Hermann Wiens, Head of Technology Integration Services

    ... Selbst unsere Kunden haben die positive Entwicklung gespürt
    und uns darauf angesprochen ...
    weiter lesen
  • Alfred Schoßböck, Direktor

    Das s.e.i. Programm hat uns dabei geholfen, das beste Geschäftsergebnis
    seit Bestehen der Bank zu generieren.
    weiter lesen
  • Hans Hermann Wiens, Head of Technology Integration Services

    ...die Einbindung des s.e.i. Programms in das firmeneigene Ausbildungsprogramm hatte eine so positive und
    anhaltende Wirkung, dass meine Erwartungen bei weitem übertroffen wurden...
    weiter lesen
  • Alfred Schoßböck, Direktor

    ...Wir bemerken nach den Trainings eine erhöhte Stressrestistenz ...
    Das wirkt Burnout-Tendenzen entgegen...
    weiter lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Die Philosophie der s.e.i.® Methode

s.e.i.® steht für "spiritual-emotional-integration" und wurde 1996 als persönlichkeit- und bewusstsein-bildendes Programm von dem deutschen Persönlichkeitstrainer Dieter M. Hörner entwickelt. 

Die Methode des s.e.i.® bringt die TeilnehmerInnen auf der Mensch-zu-Mensch Ebene zusammen und öffnet das Bewusstsein für eine natürliche Art miteinander umzugehen. Diese natürliche Umgangsweise ermöglicht eine offene, mutige und zugleich wertschätzende Kommunikation im geschützten Rahmen des gegenseitigen Vertrauens. Die s.e.i. ® Methode ist keine Psychotherapie sondern eine Möglichkeit, die Psyche zu erforschen und das Bewusstseins zu erweitern. Sie kann als eine Lösungsmethode oder Möglichkeit gesehen werden mit den Herausforderungen des privaten und beruflichen Lebens und des menschlichen Miteinanders umzugehen und dazu zu lernen. Somit darf der Teilnehmern in seiner persönlichen Entwicklung wachsen und sich weiter in seinem Leben zu entfalten. Es geht nicht primär um die eigene Betrachtung und Reflektion. Es geht darum, aufgrund der selbst wahrgenommenen Erkenntnis Möglichkeiten für die eigene Weiterentwicklung und Verbesserung des eigenen Wirkungskreises für ein erfolgreicheres und erfreulicheres Umfeld zu schaffen. Durch die Übernahme der Verantwortung für sich und seinen Wirkungskreis entwickeln sich die Mitarbeiter und Führungskräfte zu proaktiven Persönlichkeiten, die mit dem Team zusammen die Firma voran bringen.

 

S pirituell

Verstehen wir nah an seiner ursprünglichen Bedeutung: Ein bewusstes Herangehen an die Sinn- und Wertfragen des Lebens. Ein Beschäftigen mit sich als Mensch, seiner Existenz, seiner Bedürfnisse und seiner individuellen Entfaltung und Selbstverwirklichung.

E motional

Wie die Gehirnforschung und unsere Erfahrungen an den Seminaren zeigen, ist die emotionale Ebene die tatsächliche Ebene der Veränderung und Entscheidung. Emotional bedeutet auch, das Leben, die Menschen und die Umstände wahrzunehmen, wie sie sind, und nicht so, wie wir sie sehen wollen.

I ntegration

Nur die Annahme der Emotionen mit anschließender Integration bringt den Menschen weiter! Integration ist der Schlüssel. Sei es persönlich oder zusammen mit anderen. Integration ist ein Zusammenführen zum Ganzen. Es verbindet den Menschen mit seinen Persönlichkeitsanteilen. Es verbindet Menschen zu einer Ganzheit. Es ist ein Vervollständigen zu dem, was ihn ausmacht!

Was ist zu tun?

  • Jetzt Kontakt aufnehmen (andy @ sei-seminare.de)
  • Individuelle Trainingsziele abstimmen, Teilnehmerkreis festlegen
  • Termin fixieren und Teilnehmer einladen

Unsere Programme für Sie und Ihre Mitarbeiter

  • ... mal den Fuß vom Gas nehmen und Inne halten. Steigert die Effektivität und die Selbstwahrnehmung...
    weiter lesen
  • ... Reflektion dessen, was ist und was ich daraus mache. Bringt Objektivität und schafft Klarheit ...
    weiter lesen
  • ... mich selbst auch in Stress-situationen wieder in Ruhe bringen. Erhöhen der Resilienz.
    weiter lesen
  • ... es entsteht tiefes Verständnis zu einander. Es steigert den Teamspirit.
    weiter lesen
  • ... stellt sicher, daß die Wirkung anhält und neue Mitarbeiter ebenso die Navigare-Qualität leben.
    weiter lesen