• Hans Hermann Wiens, Head of Technology Integration Services

    ... Selbst unsere Kunden haben die positive Entwicklung gespürt
    und uns darauf angesprochen ...
    weiter lesen
  • Alfred Schoßböck, Direktor

    Das s.e.i. Programm hat uns dabei geholfen, das beste Geschäftsergebnis
    seit Bestehen der Bank zu generieren.
    weiter lesen
  • Hans Hermann Wiens, Head of Technology Integration Services

    ...die Einbindung des s.e.i. Programms in das firmeneigene Ausbildungsprogramm hatte eine so positive und
    anhaltende Wirkung, dass meine Erwartungen bei weitem übertroffen wurden...
    weiter lesen
  • Alfred Schoßböck, Direktor

    ...Wir bemerken nach den Trainings eine erhöhte Stressrestistenz ...
    Das wirkt Burnout-Tendenzen entgegen...
    weiter lesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Wissenschaftliche Evaluation (s.e.i. Studie)

Studienergebnisse & Informationen zur Personalentwicklungsmaßnahme bei der VR Bank Rottal Inn 

 

Trainingsinhalte in den 3 Blöcken

 

Inhalte: Block 1

• Persönliches Auftreten, Authentizität und Wirkungen auf die Gruppe erkennen • Entstehen von Denk- und Verhaltensmustern und deren (Aus)Wirkung erkennen • Verstehen u. erfahren welche Wirkung Visionen auf Motivation und Leistung haben • Emotionale Vertiefung und Erzeugung einer sehr starken und emotionalen Vision, die weit in den beruflichen und privaten Alltag hineinreicht • Vertiefung des Vertrauens in sich selbst, in die Gruppe und in das Trainerteam • Steigerung der persönlichen Wirkung, Authentizität und Ausstrahlung, um eine vertrauensvolle Basis zwischen Führungskraft, Mitarbeitern und Kunden im Bankalltag zu gewährleisten • Erlernen von Coachingelementen mit dem Ziel einer offenen und für beide Seiten Gewinn bringenden Kommunikation • Erkennen der Bedeutung der persönlichen Wirkung und inneren Einstellung im Umgang mit Menschen

 

Inhalte: Block 2

Die Inhalte dieses Blockes sind thematisch, methodisch und didaktisch auf die individuellen Bedürfnisse (beruflich, wie privat) der Teilnehmer ausgerichtet.

• Wahrnehmen und Festigung der eigenen Stärken, seiner eigenen Mitte • Eigen - Ressourcen Nutzung • Streßumgangs Werkzeuge • Werkzeuge zum Eigen - Energie haushalten • Vermittlung und Erleben eines Projektinstruments, mit entsprechenden stärkenden Strategien • Emotionalisierung des Ich´s, Du´s und Wir´s • individuelles Einzelcoaching Letztendlich muss eine Führungskraft innerlich klar, ausgeglichen, motiviert und zielorientiert sein und ein breites Repertoire an kommunikativen Werkzeugen besitzen.

 

Inhalte: Block 3

• Herbeiführen von Entscheidungssicherheit und das Erlernen von gezieltem Umgang mit innerem und äußerem Druck (Erwartungshaltung und persönliche Grenzen). • Erweiterung der persönlichen Stresskompetenz und der inneren Wahrnehmung. Steigerung der inneren Gelassenheit und Ruhe bei anspruchsvollen Situationen im Businessalltag. • Verbesserung der Authentizität und des kongruenten Auftretens gegenüber den Mitarbeitern und Kunden. • Vorbereitung und Aufbau entsprechender erlebnisorientierter „Lernfelder“ im Seminarraum, Sensibilisierung der Teilnehmer auf die zu erwartenden Situationen im Bankalltag und eine entsprechende äquivalente Umsetzung in der Natur und im Hochseilgarten.

 

 

 

 

Was ist zu tun?

  • Jetzt Kontakt aufnehmen (andy @ sei-seminare.de)
  • Individuelle Trainingsziele abstimmen, Teilnehmerkreis festlegen
  • Termin fixieren und Teilnehmer einladen

Unsere Programme für Sie und Ihre Mitarbeiter

  • ... mal den Fuß vom Gas nehmen und Inne halten. Steigert die Effektivität und die Selbstwahrnehmung...
    weiter lesen
  • ... Reflektion dessen, was ist und was ich daraus mache. Bringt Objektivität und schafft Klarheit ...
    weiter lesen
  • ... mich selbst auch in Stress-situationen wieder in Ruhe bringen. Erhöhen der Resilienz.
    weiter lesen
  • ... es entsteht tiefes Verständnis zu einander. Es steigert den Teamspirit.
    weiter lesen
  • ... stellt sicher, daß die Wirkung anhält und neue Mitarbeiter ebenso die Navigare-Qualität leben.
    weiter lesen